1. Berliner Neujahrspaddeln 2015

Am 03.01. hat das 1. Berliner Neujahrspaddeln stattgefunden. Dem Aufruf sind 30 Teilnehmer gefolgt, die auf der Spree zwischen Oberbaumbrücke und Molecule Man auf Stand Up Boards gepaddelt sind. Gleichzeitig versammelten sich zahlreiche Zuschauer um dem spektakulären Treiben zuzusehen und das Rahmenprogramm zu genießen. Veranstaltungsort war der StandUpClub Berlin auf dem Arena-Gelände am Badeschiff. Der StandUpClub Berlin hat alle Teilnehmer ohne Equipment mit Boards und Paddel, wärmenden Neoprenanzügen, Schuhen und Schwimmwesten versorgt.

sup neujahrspaddeln berlin

Trotz eisiger Temperaturen sowohl an Land als auch im Wasser haben sich die mutigen Paddler nicht von ihrem Abenteuer abbringen lassen und sind dem starken Wind entgegengepaddelt. Es blieb nicht aus, dass einige Paddler versehentlich oder auch absichtlich zur Abkühlung im Wasser landeten. Nach der Runde im Osthafen kamen alle Paddler mit einem Strahlen auf dem Gesicht zurück an die Station. Unter den 150 Zuschauern waren viele Familien mit ihren Kindern, die viel Spaß am abwechslungsreichen Angebot hatten und bis zum Ende der Veranstaltung auf dem Gelände umherwuselten.

Die gesamte Veranstaltung steht unter dem Motto „Sportlich, aktiv und frisch ins neue Jahr“. Nach dem Erfolg des 1. Berliner Neujahrspaddelns 2015 können sich alle begeisterten Steh-Paddler auf das Neujahrspaddeln 2016 freuen!

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.