BIC ACE-TEC Wing 12’6 – Das SUP One Design Wunder

bic sup one design logoDas neuste Modell von Bic Sport ist das 12’6 WING ACE-TEC. Nach zwei Jahren Entwicklungsarbeit vom BIC SPORT International Team um Eric Terrien bringt BIC Sport den BIC 12’6 WING in der robusten ACE-TEC Bauweise auf den Markt. Das sehr leichte, ultra-stabile Board ist für das sanfte, saubere und mühelose Paddelerlebnis optimiert und auch bei schwierigen Bedingungen extrem Kippstabil. Mit dem V-förmigen Bug schneidet der BIC 12’6 WING ohne viel Kraftaufwand und ohne Geschwindigkeitsverlust durch das Wasser. Er ermöglicht einfaches, schnelles Gleiten bei optimaler Kontrolle und Balance. Der BIC 12’6 WING ACE-TEC ist ein Allzweckboard für den Fitness-, Freizeit- und Wettkampfsport. Mit 285 Litern Volumen ist er ideal für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

SUP One Design Challenge
Nachdem BIC Sport im Windsurfen und Segeln bereits erfolgreich in Monotyp-Klassen unterwegs ist folgt nun SUP. So soll in der kommenden Saison 2013 die BIC SUP One Design Challenge etabliert werden. Contes, der durch das Können der Teilnehmer und nicht von deren Geldbeutel entschieden wird. Das Rennformat dahinter ist simpel: Alle Teilnehmer starten auf demselben Board, dem BIC ACE-TEC 12’6“ Wing. BIC Sport wird die Events in Verbindung mit Einzelhandelspartnern, erfahrenen Event-Organisatoren und Partner-Segelclubs durchführen. Test-Events fanden schon in Orlando, Florida und La Rochelle, Frankreich statt. Die Regeln sowie die Termine und Locations der BIC SUP One Design Challenge werden in den nächsten Wochen unter http://www.bicsuponedesign.com zu finden sein.

Bauweise des 12´6 Wing
In der Herstellung werden zunächst die Ober- und die Unterschale des Boards aus ASA Haut auf einer Aluminium Form gefertigt. Diese Formen werden dann um einen vorgefertigten leichten EPS-Schaumkern (der leichteste erhältliche Surfboardschaum) gepresst und mit Fiberglas und Epoxidharz überzogen. Das gibt dem Board extreme Stärke und Festigkeit. Diese Bauweise bringt ein ausgesprochen steifes und leichtes Surfboard hervor, das etwa 30% widerstandsfähiger als ein Epoxy-Sandwich SUP-Board ist. In Hinblick auf das Gewicht und die Flexeigenschaften bietet es jedoch dieselbe Performance.

Technische Daten

  • Länge: 12’6’’ / 3,81 m
  • Breite: 30’’ / 0,76 m
  • Gewicht: 15,5 kg
  • Volumen: 285 Liter
  • Shaper: Patrice Remoiville
  • Finnen: FCS Hatchet 10“ US Box

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.