DWC Tour Plan 2011

Die Deutsche Windsurfing Vereinigung (DWSV) präsentiert den Tourplan für den Deutschen Windsurf Cup (DWC) 2010/2011. Vier Veranstaltungen stehen bei der höchsten nationalen Regattaserie in dieser Saison noch auf dem Programm. Die DWC-Meisterschaftsserie 2010/2011 startete bereits im vergangenen August mit der Auftaktveranstaltung am Schönberger Strand. Die besten deutschen Windsurfer kämpfen ab Mai an den schönsten Stränden von Nord- und Ostsee um wichtige Ranglistenpunkte und die Deutschen Meister Titel in den Disziplinen Racing, Slalom, Wave und Freestyle.

Die diesjährige DWC-Auftaktveranstaltung findet vom 28. bis 30. Mai am Wulfener Hals auf Fehmarn statt. Der „Camping- und Freizeitpark Wulfener Hals“ war bereits im Vorjahr Austragungsort eines erfolgreichen DWC Tourstopps. Erstmals nach der Winterpause treffen sich hier die besten deutschen Windsurfer, um zu zeigen, wer das effektivste Training und eine optimale Materialvorbereitung absolviert hat.

Über das Pfingstwochenende findet traditionell das White Sands Festival auf Norderney statt. So auch 2011, wenn sich die besten deutschen Windsurfer beim zweiten Tourstopp des Jahres vom 10. bis 13. Juni auf der Nordseeinsel zur Austragung des beliebten Festivals einfinden werden. Spektakulär sind auf Norderney nicht nur die Rennen auf dem Wasser, sondern auch das Partyprogramm, das sowohl bei Surfern als auch Besuchern sehr beliebt ist.

Die DWC-Cupper haben dann eine vierwöchige Pause vor sich, bevor die Tour vom 01. bis 03. Juli Halt im Ostseebad Boltenhagen macht. Der neue Austragungsort an der „Weißen Wiek“ ist seit zwei Jahren ein beliebter und bewährter Standort des Deutschen Windsurf Cups und zugleich die letzte Möglichkeit, wichtige Ranglistenpunkte vor dem Saisonfinale zu sammeln.

Ende Juli steht dann der absolute Saisonhöhepunkt auf dem Programm. Beim FLENS SURF CUP präsentiert von VOLVO, der vom 27. bis 31. Juli in Westerland auf Sylt stattfindet, geht es für die Fahrer um alles. Denn hier werden die Deutschen Meister der DWC Meisterschaftsserie 2010/2011 in den einzelnen Disziplinen gekürt. Ein abwechslungsreiches und aufwendiges Rahmen- und Partyprogramm rundet den einzigartigen Event ab. Abends locken feinste Beats im Beachclub und die legendären After-Race-Partys am Strand.

Ab August beginnt dann die neue DWC-Meisterschaftsserie 2011/2012. Die Tourstopps der neuen Saison werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Fotos: Stevie Bootz

Weitere Superflavor Surf Magazine Beiträge die Dich interessieren könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.