Starboard stellt das größte internationale Team beim SUP World Cup auf Fehmarn

Aus aller Welt kommen sie nach Fehmarn gereist, um vom 18. bis 20. Juli 2014 beim Camp David SUP World Cup um die vordersten Plätze zu kämpfen: Die Profis vom Starboard Dream Team rund um Connor Baxter, einem der schnellsten Paddler der Welt, und Zane Schweitzer, den Gewinner der Euro Pro Tour 2014, beide aus Hawaii. Für die Deutschen Meister Carsten Kurmis (Sprint) und Moritz Mauch (Wave) wird es ein ganz besonderes Event, wenn sie mit ihren Teamkameraden aus Australien, USA, Südafrika, Frankreich, Italien und Spanien vor der deutschen Ostseeinsel paddeln. Carsten: „Ich freue mich schon riesig auf ein Wiedersehen mit den Jungs! Es kommt nicht so oft vor, dass wir die Möglichkeit haben, so viele verschiedene Styles und Techniken der Top Athleten live zu sehen und daraus zu lernen.“

starboard sup world cup

Foto: munich-sup.com

Die Teilnahme der internationalen Stars von Starboard bei dem größten SUP-Event Deutschlands garantiert spannende Action und bietet den Besuchern die Chance, am Starboard Stand mit den Profis zu plaudern und die gleichen erstklassigen SUP-Boards zu testen, mit denen Connor & Co erfolgreich sind. Tipp: Die Profis fahren vornehmlich die Modelle Starboard Sprint und All Star.
Mehr über das Starboard Dream Team auf www.star-board-sup.com/2014/team/dream/
Programm und alle Infos zum Event auf www.supworldcup.de/

Starboard Rider beim Camp David SUP World Cup 2014:

Conner Baxter aus Hawaii
Zane Schweitzer aus Hawaii, Gewinner der Euro Pro Tour 2014
Beau O´Brian aus Australien
Dylan Frick aus Südafrika
Bart De Zwart aus Hawaii
Gaetan Sene aus Frankreich
Leonard Nika aus Italien
Roman Frejo Perez aus Spanien
Carsten Kurmis aus Deutschland
Moritz Mauch aus Gran Canaria

Weitere Superflavor Surf Magazine Beiträge die Dich interessieren könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.