German SUP Challenge 2012 – Auf Sylt fängt der Sommer an

German SUP Challenge 2012 – Westerland/Sylt
Westerland/Sylt, Samstag 19.05.2012
Der erste Tourstop der German SUP Challenge 2012 findet am 19. Mai 2012 im Rahmen des Rollei Bullet HD Summer Opening presented by Volkswagen Nutzfahrzeuge statt. Neben dem Saisonauftakt der SUP Wettkampfsaison in Deutschland trifft sich die nationalen und internationalen Top-Windsurfer zum DWC Saisonauftakt sowie zur Formula Windsurf Europameisterschaft.
Das umfangreiche Rahmenprogramm machen dieses Event für alle Teilnehmer und Zuschauer zum Sommer-Highlight und das bereits zum Saisonauftakt. Das Superflavor-Team wird euch vom 16. – 20. Mai täglich mit Schulungen und einem großen SUP-Test-Pool kompetent betreuen.

Die SUP Wettkämpfe finden als Beach Races in den Klassen Fitness Boardlänge bis 12.4 sowie Elite Race 12.6 und 14.0. Anmeldungen sind auf der Eventseite www.german-sup-challenge.com sowie vor Ort möglich.

Fitness Class: Boards mit Surf-Style-Shape bis zu einer Länge von 12.4 – Infalatable SUPs sind willkommen!
Elite Race 12.6: Boards mit Verdränger-Shape bis 12.6?
Elite Race 14.0: Boards mit Verdränger-Shape bis 14?

Zeitplan Stand Up Paddle Race:

Samstag, 19. Mai 2012
09:00 – 10:30 Uhr: Anmeldung der Teilnehmer
11.00 Uhr: Skippers Meeting
ab 12.00 Uhr: SUP Races
18:00 – 22:00 Uhr: After-Race-Party auf der Promenade, vor der Bühne und im Beach Club
19.30 Uhr: Siegerehrung

Rahmenprogramm:
Für alle die nicht aktiv am Stand Up Paddle Race teilnehmen wollen, besteht die Möglichkeit vom Mittwoch 16.05. bis Sonntag 20.05. kostenlos das Stand Up Paddeln zu erleben. Das Superflavor Team wird dir beratend bei Seite stehen, wenn du die ersten Stehversuche auf dem Wasser unternehmen möchtest. Zur Verfügung stehen dir hierzu die neuesten SUP Boards der Marken Naish, Starboard, BIC, C4, Fanatic und Mistral.

Weitere Infos und Anmeldung unter: www.german-sup-challenge.com

Weitere Superflavor Surf Magazine Beiträge die Dich interessieren könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.