Europäische Elite zu den 4. boot Düsseldorf Wave Masters erwartet

Wenn die boot Düsseldorf am 18. Januar 2020 ihre Tore öffnet, ist die Elite des europäischen River-Surfens schon da. Die aus ganz Europa angereisten acht Damen und 16 Herren trainieren bereits einen Tag zuvor in der Halle 8a des Düsseldorfer Messegeländes auf der THE WAVE made by citywave®. Am Samstag um 10 Uhr öffnen sich die Drehkreuze für das Publikum zur 51. boot Düsseldorf, der weltgrößten Wassersportmesse und der einzigen Messe überhaupt, die ihren Besuchern während der gesamten neuntägigen Laufzeit kostenfreies Wellenreiten auf einer citywave® ermöglicht.

city wave indoor surfing wave masters boot 1200x800 - Europäische Elite zu den 4. boot Düsseldorf Wave Masters erwartet

Bis 12:45 Uhr können Besucher der Messe, nach vorheriger Online- Anmeldung unter thewave.boot.de, die Welle rocken. Anschließend werden die Profis ihre ersten Runden bestreiten. Zwischendurch dürfen wieder die Besucher auf der einzigen Indoor Welle, die echtes Surffeeling ermöglicht, ihr Können zeigen oder erste Schritte unter fachkundiger Anleitung der Instruktoren von citywave® machen.

Am Sonntag, 19.01.2020 ab 12:45 Uhr bei den Damen und ab 15:15 Uhr bei den Herren bleibt dann beim großen Finale vor begeistertem Publikum kaum ein Gast trocken, soviel Spray verteilen die Surfer bei ihren radikalen Turns, die sie zentimetergenau an den Beckenrand zirkeln. Der Favoritenkreis ist zur vierten Auflage der Wave Masters stark gewachsen, denn dank der steigenden Anzahl von (künstlichen) stehenden Wellen in Europa, sind die Trainingsmöglichkeiten nicht mehr ausschließlich Surfern auf dem legendären Eisbach in München vorbehalten.

Wellenreiten liegt derzeit voll im Trend, wie auch die Aufnahme in den erlauchten Kreis der Olympischen Sportarten zu den Spielen in Tokio 2020 zeigt. Für eingefleischte Surfer gibt es auf der boot Düsseldorf in Halle 8a in karibisch anmutender Atmosphäre allerlei Equipment zu bestaunen und kaufen. Auch die Sportler aller anderen Surfsportarten finden ihr Glück in diesem Ambiente, können dort ihren nächsten Trip ins Surfcamp buchen oder sich über neueste Trends informieren. Segler, Taucher, Angler, Motorbootfahrer und alle, die es werden wollen, zieht es in die 16 anderen Hallen des 220.000 Quadratmeter großen Geländes am Rhein. Dort gibt es vom Angelhaken bis zur 30 Meter Luxusyacht alles, was auf, am und unter Wasser Spaß macht.

Contests und Showprogramm in Halle 8a:

  •  Wave Masters – 18. & 19.01.2020
  • Tow-in Windsurfing Contest – 18. & 19.01.2020
  • SUP Wave Masters – 25. & 26.01.2020
  • Pooltastic Wakeboard Contest – 25.01.2020
  • European Skimboarding Cup – 25.01.2020
  • SUP Short Track Masters – 26.01.2020

Hier die wichtigsten Fakten zur boot Düsseldorf 2020 im Überblick:

  • Die boot Düsseldorf ist vom 18. bis 26. Januar 2020, täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet
  • Knapp 13.000 Quadratmeter Surfsport zum Anfassen und Ausprobieren in Halle 8a, direkt am Eingang Nord
  • 400 Quadratmeter großer Flatwater Pool mit 2.0 Seilbahn für Wakeboarden, Tow-In Windsurfen und Foiling Show sowie SUP- Tests
  • THE WAVE – Flusssurfen auf der echten Deepwater Wave – von den Machern der citywave®
  • Die großen Hersteller vor Ort zum Fachsimpeln und Infomieren
  • Stars und Experten aus allen Trendsportarten am laufenden Band auf der Bühne am großen Flatwater Pool
  • Den nächsten Surfurlaub direkt vor Ort buchen
  • Ticketpreise und Onlinetickets ab Ende Oktober auf boot.de

Übrigens: Für alle, die mit dem eigenen Bus kommen, ist der P1-Parkplatz am Caravan-Center die richtige Adresse: Strom, Wasser und
Müllentsorgung sind hier kein Problem und der Weg vom Bett aufs Brett ist unschlagbar kurz.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.