German Indoor SUP Championships der boot startet die Saison 2015

Mit den German Indoor SUP Championships auf der boot Düsseldorf am vergangenen Wochende ist die SUP Saison 2015 erfolgreich gestartet. Insgesamt gingen 7 Damen und 18 Herren auf die mit zwei Wendemarken versehene Sprintstrecke des Indoor Pool. 90% der Teilnehmer des Invitaionals haben sich über die Events der SUP Trophy, SUP Challenge und deutschen Meisterschaften 2014 qualifiziert. Hinzu kamen insgesamt zwei Damen und drei Herren welche sich Wildcards über ein Timetrail erpaddelt haben.

Bereits in den Vorläufen ging es mit Rekordzeiten heiss her. Vor allem Normen Weber, Carsten Kurmis, Stephan Stiefenhöfer und Newbie Valentin Illichmann brachten die Nötige kraft auf die Infalatble SUP Boards um sich bis in Finale vorzukämpfen. Bei den Damen konnte Noalani Sach ihren Titel vor Paulina Herpel souverän verteidigen.

 

boot Düsseldorf German Indoor SUP Championships 2015

Ergebnis Damen:
1. Noelani Sach (Naish)
2. Paulina Herpel (Starboard)
3. Anja Schilling (Starboard)
4. Reni Becker (Starboard)
5. Linda Salbach (Naish)
6. Jana Feiden (Mistral)
7. Annette Paulenz-Theil (Naish)

Ergebnis Herren:
1. Norman Weber (Siren)
2. Valentin Illichmann (Naish)
3. Carsten Kurmis (Starboard)
4. Stephan Stiefenhöfer (Mistral)
5. Paul Ganse (Mistral)
5. Ole Schwarz (Naish)
5. Colori Schilling (Starboard)
5. Moritz Martin (Starboard)
9. Hein Droste (Naish)
9. Christian Hahn (Naish)
9. Alexander Stertzik (Starboard)
9. Arnd Dünzinger (Naish)
9. Peter Weidert (no name)
9. Stephan Gölnitz (sup-mag.de)
9. Dirk Herpel (Naish)
9. Andre Zeglin (Starboard)

 

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.