GTS RS 12.6 im Inflatable SUP Test

Ein Touring Board für sportliche Ansprüche. Idealer Reisebegleiter durch sein leichtes Gewicht. Top Leistung und schneller Geradeauslauf Komfortabel Ausstattung mit Doppelbug-Netz und einem 1 Hecknetz für den Transport von Gepäck – So lautet die knackige Beschareibung zum GTS RS 12.6 auf der Hersteller-Webseite. In der Realität schaut das für den User wie folgt aus: Das Board ist extrem kippelig, was zum Einen an der geringen Breite und zum Anderen an der extremen Leichtbauweise liegen mag. Der Touring Shape mit mäßigem Noserocker und Kiel-Nose ist optimal um einen guten Geradeauslaufen zu ermöglichen, auch für kleine Paddler. Das Board lässt sich einfach Wenden, vorsausgesetzt man verfügt über einen guten Gleichgewichtssinn. Das geringe Gewicht ermöglicht einen optimalen Sprint. Wenn man herausgefunden hat das die Standpostion weitern vorn als üblich liegt, lässt sich das Board gut beherrschen, ansonsten klares Gewichtsmaximum von 75kg.

Das GTS RS ist kein handelsübliches Touring SUP Board. Seine Gesamtmaße wie auch seine Abstimmung machen es zu einem der schnellsten Inflatable SUP Board, aber keinesfalls zu einem Gutmütigen. Das GTS RS 12.6 hat das Potential zum Racer, leider glückt im dabei der Spagat zum komfortablen Touringboard nicht. Das Reicht, ist und bleibt phänomenal!

GTS RS 12.6 Maße
Volumen
310 l
Breite
29”
Länge
12.6”
Dicke
5.7”
Finne
Slide-In /  werzeugfrei / Dolphin Finne aus Polycarbonat
Windsurfoption
nein
Empfohlenes Benutzergewicht bis 80 kg
Konstruktion Single Layer
Gewicht Board incl Finne/n 7,3kg

GTS RS 12.6 Testergebnisse
Board
Biegung
bei 150cm Abstand im Center 88kg 3,7cm
Kippstabilität befriedigned
Geradeauslauf
sehr gut
Drehfreude gut
Beschleunigung sehr gut
Max Speed bei 68strokes/min 11.3 km/h
Laufruhe befriedeigend
Kontrolle gut

Tragetasche
Tragekomfort
gut – Wenn der Inhalt ordentlich verstaut ist
Ausstattung
gut – Rollen und Kompressionsgurte
Rolleigenschaften gut – Rollt halt.

GTS RS 12.6 im Sup Test Video

 

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.