Scharbeutz freut sich auf den Mercedes-Benz SUP World Cup

Wenn die besten Paddelsportler der Welt vom 29. Juni bis 1. Juli 2018 beim Mercedes-Benz SUP World Cup vor Scharbeutz auf ihre Bretter steigen, geht das beliebte Wassersport-Festival in seine achte Auflage. Ohne Eintrittskosten können Besucher die Sportler beim rasanten Technical Race und der taktisch geprägten Disziplin Long Distance beobachten. Doch nicht nur die internationalen Top-Athleten der Szene kommen ins Schwitzen: Dank Jedermann-Rennen, Kids Race und einem Wettbewerb für Firmen-Teams können auch Hobby-Sportler teilnehmen und ihr Talent im Stand Up Paddling unter Beweis stellen. Eine Promi-Staffel bringt zudem nationale Stars und Sternchen in die Lübecker Bucht, die für den guten Zweck auf das Wasser gehen.

Promis paddeln für den guten Zweck
Auch in diesem Jahr kämpfen zwei mit bekannten Gesichtern gespickte Promi-Teams um ein Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro, das für einen guten Zweck gespendet wird. Gerne verraten auch schon den ersten Teilnehmer: Der als Schauspieler, Moderator und Model tätige Lukas Sauer wird nach seiner ersten Teilnahme im vergangenen Jahr erneut auf das Brett steigen und sich den rauen Wellen stellen. Sein Schauspieler-Kollege Felix von Jascheroff wird ebenfalls beim Mercedes-Benz SUP World Cup anwesend sein, fleißig Autogramme schreiben und Selfies mit den Fans machen.

Mercedes-Benz SUP World Cup

Explosiv und taktisch
Beim Mercedes-Benz SUP World Cup gehen die Sportler im Technical Race und Long Distance an den Start. Beim Technical Race werden Koordination und Explosionskraft gefordert. Die Athleten absolvieren einen Bojenparcours in Ufernähe und sprinten anschließend ins Ziel. Start und Ziel dieser actionreichen Disziplin ist der Strand. Auf der 10.000 Meter messenden Langdistanz müssen die Teilnehmer eine gute Kondition aufweisen und ihre Kraft taktisch einteilen. Neben dem Gesamtpreisgeld in Höhe von 20.000 Euro geht es um wichtige Ranglistenpunkte für die Eurotour sowie die German SUP Challenge und German SUP League.

Zeitplan

Friday 29th June 2018
   
10am – 06pm  SUP-Demos & -Testival, event radio & side events
02pm – 03pm  Handicap Race
03pm – 04pm  VIP- & Media-Relay-Race ( 4 x 250m )
04pm   Price giving ceremony for VIP- & Media Race and Handicap Race
02pm – 03pm Registration Pro-Races (Euro Tour)
05pm – 07pm Registration Open & Kids (6K & 1K) & Technical Race
04pm – 07pm  free practice for Profs & Amateures
07pm Opening ceremony (Mandatory for all athletes)
07.30pm Party with Prince Alec
 
Saturday 30th June 2018
10am – 06pm  SUP-Demos & -Testival, event radio & side events
01pm  Paddlers Meeting Technical Race
02pm – 04pm Qualifiying heats: Technical Race
04pm – 04.30pm SUP Pilates demonstration ( Test Area )
05pm  SUP workshop- How to paddle? ( Test Area ) 
05pm – 05:30pm Semi Finals and Final: Technical Race
06pm Prize giving ceremony: Technical Race
06.30pm – 08.30pm Party with DJ Harry 
08.30pm – 09.30pm Patric Scott Live Act, in connection with DJ Harry 
12am End of event
   
 
Sunday 01st July 2018
10am – 04.30pm SUP-Demos & -Testival, event radio & side events
09am Paddlers Meeting
10am  SUP Yoga ( Test Area )
11.30am Kids Race 1K in connection with prize giving ceremony
12.30pm Open Race 6K in connection with prize giving ceremony
02pm Long Distance Euro Tour
04pm Pritze giving ceremony Long-Distance
04.30pm End of event

 

Alle Infos zum SUP World Cup Scharbeutz und zur Anmeldung

 

 

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.