SUP Paddletechnik – Knieend

 

Das Paddeln im knieender Position kann von Nöten sein wenn der Wind zu stark ist und man im Stehen nicht mehr dagegen anpaddlen kann.

  1. Begib dich in eine ausbalancierte Position auf der Mitte das Boards.
  2. Halte das Paddle mit beiden Händen am Schaft ausgestreckt vor dir und begib dich vorsichtig in die Hocke.
  3. Stütze dich mit dem Paddle in den Händen auf dem Board ab bis du sicher auf den Knieen gelandet bist.
  4. Wenn Du Dich sicher fühlst beginne langsam, mit beiden Händen am Schaft, an zu paddeln.
  5. Halte das Paddle in der Mitte das Schafts und nich wie sonst am Griff.
  6. Wechsel beim Paddeln regelmässig die Seite um einen Geradeauslauf des Boards sicher zu stellen.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.